Isabell Böck

isaSchon von klein auf liebte Isabell das Reisen – ob beim Campen an der Nordsee, beim Backpacken in Australien oder Südamerika, im Luxushotel in Asien oder beim Snowboarden in den Alpen, erst unterwegs fühlt sie sich richtig Zuhause. Dank ihrer ausgeprägten Sprachkenntnisse findet sie auch überall die richtigen Worte.
Seit 2000 beschäftigt sich Isabell hauptberuflich mit dem Thema Reisen. Als neugieriger Mensch hat sie verschiedene Stationen getestet – vom Reiseveranstalter zum Kreuzfahrtschiff, vom Hotel zur Eventagentur – bevor sie 2005 ihr Herz ans Destinationsmarketing verlor. In diesem Bereich durfte sich Isabell in den vergangenen Jahren austoben, zuletzt als Teamleiterin bei einer der Top 5 Agenturen für Tourismusmarketing und PR. Die Bandbreite ihrer glücklichen Kunden reicht von Nord wie Estland bis Süd wie Piemont und von West wie Peru bis Ost wie Südkorea.

Nach einem kurzen Abstecher ins Konsumgütermarketing kehrte Isabell Anfang 2013 schnell wieder in die Reisewelt zurück und hat sich nun mit der Gründung von fame einen lang gehegten Traum erfüllt. 

Privat liebt Isabell Snowboarden, Thai Bo, skandinavische Modelabels, asiatisches Essen, elektronische Musik und natürlich – ihr ahnt es schon – Reisen und die Welt entdecken.

Ihr könnt mit Isabell auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch kommunizieren.

Xing-icon.jpgLinkedIn-Icon-21

 .